Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/wp-db.php on line 57

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/cache.php on line 384

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 541

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 541

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 541

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 541

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 560

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 659

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 659

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 659

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 659

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/classes.php on line 684

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/theme.php on line 540
Breikasper — Ein “Blog” zum Thema Baby-led Weaning (Baby-gesteuerte Beikosteinführung)

Breikasper

Ein “Blog” zum Thema Baby-led Weaning (Baby-gesteuerte Beikosteinführung)

Breikasper header image 1

Wachstumsschub - oder: Ich habe Hunger!!!!!!

13. Juli 2008 · 3 Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Nora beschloss kurz vor ihrem Geburtstag noch einmal zu wachsen. Bei einem Besuch beim Italiener beschloss Nora 1/4 von Mamas Lasagne zu essen. Als Snack wurde dann noch ein Stueck Pizza von Papa genascht. Waehrend Mama und Papa einen Cappuchino getrunken haben, gab es noch einen Keks.

Es ging mumter weiter. Sonntag gab es ein Linsencurry. Die Linsen wurden zu kleinen Baellchen geformt und dann in einer Tomatensauce gekocht. Ohne Zoegern langte Nora zu. Zur “Freude” der Kindergaertnerin, die Montag die Windeln wechseln durfte. :-)

Normalerweise isst Nora nicht viel zum Abendbrot, wenn sie in der Kindertagesstaette war. Nicht so letzten Montag: nach zwei kleinen Falafel-Baellchen gab es eine Scheibe Brot mit Leberwurst und 3 Kaesestangen (ca. Daumenlaenge). Als sie anfing saemtliche Krumen aufzupicken gaben wir ihr noch eine Scheibe Brot mit Frischkaese, die sie auch noch zur Haelfte verspeiste. Zum Nachtisch teilte sie sich mit Niels eine Birne: Nora 3/4, Niels 1/4.

Und so ging es den Rest der Woche weiter…. Gegen Donnerstag/Freitag fing sie wieder an ‘normal’ zu essen.

→ 3 KommentareTags: Allgemein

Asien - ich komme

2. Juli 2008 · 2 Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Noras Geschmacksnerven haben eine neue Erfahrung gemacht. Letzte Woche Samstag war eigentlich Grillen geplant, das Wetter hatte jedoch ander Ideen und daher gab es ein thailaendisches Huehnercurry. Nora ist immer noch nicht wild auf Fleisch, sie mochte aber die Kartoffelstuecke im Curry sehr gern. (Das 7 Monat-Baby, das mit seinen Eltern zu Besuch war, bekam die Kartoffeln auf die mehr traditionelle Weise - fein mit der Gabel zerdrueckt.)

Am Sonntag ging es mal wieder nach Greenwich Park und zum Mittagessen zum Chinesen. Nora hatte eigentlich ihr Mittagessen - ein Leberwurstbrot - halb auf, meinte aber, die suess-sauren Nudeln von Papa muessen unbedingt probiert werden.  Mamas Zitronenhuhn wurde dankend abgelehnt.

Mal sehen, was als naechste Spezialitaet probiert wird.

→ 2 KommentareTags: Allgemein

Erbsen und der Pinzettengriff

19. Juni 2008 · 2 Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Der Pinzettengriff ist ein wichtiger Meilenstein im Leben eines jeden Babys, aber besonders bei einem BLW-Baby. Wie sonst schafft Baby es, Kleinst-Lebensmittel wie Erbsen selber zu essen.

Noras Pinzettengriff ist zwar noch nicht 100% da, aber genug um dieses Gemuese anzugehen. Also wurden gestern die Erbsen  auf dem Tisch gejagt (warum rollen die Biester immer weg?) und eine nach der anderen zwischen Daumen und Zeigefinger genommen und gegessen.

Allerdings hat diese Entwicklung auch seine Nachteile: Sie will ihr Essen jetzt in kleine Stuecke serviert bekommen. Die Ravioli mussten wir in 8 Stuecke schneiden, bevor Madame sich die Muehe machte, sich mit ihrem Abendbrot ueberhaupt zu beschaeftigen.

→ 2 KommentareTags: Allgemein

Fliegendes Essen oder: Nora entdeckt Newton

6. Juni 2008 · Keine Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Nora hat eine neue Lieblingsbeschaeftigung: Sachen auf den Boden werfen. Es macht keinen Unterschied, ob es die Spielsachen auf dem Hocker sind, die eigentlich dazu da sind, sie zu animieren, sich hochzuziehen, oder das Fruehstueck/Mittagessen/Abendessen ist. Runterschmeissen macht einfach viel zu viel Spass!

Sie nimmt ein paar Bissen und wirft dann den Rest mit voller Absicht auf den Boden. Erst dachten wir, sie haette keinen Hunger. Sobald wir ihr das Essen aber hinhalten anstelle es ihr hinzulegen, so dass sie es abbeissen kann, isst sie ohne Probleme weiter. Eine andere Alternative ist alles kleinzuschneiden und sie mit der Gabel zu fuettern. Hmmm, nicht ganz, was wir geplant hatten — aber es ist hoffentlich nur eine Phase.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Urlaubsessen

29. Mai 2008 · 1 Kommentar


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Im Urlaub probiert man gerne die dortigen Spezialitaeten und freut sich, wenn man etwas entdeckt, was einem schmeckt.

Nora hatte dieses Erlebnis im Urlaub in Cornwall. Zum ersten Mal hatten wir alle die Moeglichkeit alle Mahlzeiten zusammen einzunehmen und konnten Noras Geschmacksnerven so richtig ausprobieren. Hier sind die Gerichte, die Nora gerne mochte:

- Ravioli in Tomatensosse
- Kartoffel-Gemuese-Roesti
- Lammsteak vom Grill
- Aubergine/Zucchini vom Grill
- Reispudding mit Obst
- Coronation Chicken Sandwich
- Kuhmilch mit Keks
- Erdbeeren
- Currysosse (auf Kartoffeln)
- Cream Tea (Scones mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade)
- Roggenbrot
- Entenpastete
- Cannelloni
- Knoblauchbrot

Ausserdem lernte Nora, dass man nicht immer am Tisch essen muss. Wenn das Wetter gut war, wurde halt ein Picknick eingelegt.

→ 1 KommentarTags: Allgemein

Pasta-Versuche

4. Mai 2008 · Keine Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Da Nora ja essen soll, was die Eltern essen, steht auch Pasta auf dem Speiseplan. Allerdings muss man akzeptieren, dass ein Baby nicht mit jeder Pastavariation klar kommt. Daher beginnen die Experimente.

Versuch 1: Nudel unbekannten Namens. Sie ist eine dicke Roehrennudel, etwas laenger als eine Penne.  Egal wie man sie kochte, sie zerfiel in Einzelteile, wenn man sie aus dem Kochwasser holte. Die Nudeln, die es tatsaechlich im Ganzen auf den Teller schafften, teilten das Schicksal ihrer Kollegen, sobalt Nora sie in die Hand nahm.

Versuch 2: Farfalle.  Nette Nudel. Leider verschwand die Nudel bei Nora beinah komplett in der Hand und sie daher mehr auf ihrer Hand herumkaute und nicht auf der Nudel. Nur wenn sie es schaffte, die Nudel in der duennen Mitte zu halten ging es.

Versuch 3: Fussili.  Diese waren bisher am Besten. Nora konnte die Spiralen gut halten, es bleibt viel an Sauce haengen.

In unserer Vorratskammer liegen noch Cannelloni, Spaghetti und Tagliatelle. Mal sehen, wie die Experiemente weitergehen.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Sandwiches

1. Mai 2008 · 1 Kommentar


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Eine gute britischer Tradition ist das Sandwich. Auch ein Breikasper moechte natuerlich davon probieren. Diesmal hat die Premiere allerdings im Kindergarten stattgefunden. Als ich Nora abholte wurde mir stolz erklaert, dass sie ganz alleine zwei Sandwiches verdrueckt haette (Zur Erklaerung: man halbiert eine Scheibe Toast diagonal und halbiert dieses Dreieck ebenfalls = 2 Baby-Sandwiches).Das haben wir daheim natuerlich auch versucht. Vor unseren Augen futterte Nora, die bisher Toast immer ziemlich ablehnend gegenueber stand, 2 dieser Mini-Dreiecke mit Kraeuterfrischkaese. Morgens wird gerne nach der Schale porridge oder Weetabix auch noch eine Scheibe Brot mit Marmelade gegessen. Wenn es also nach ihr gegangen waere, haetten Mama und Papa sich keinen neuen Toaster kaufen muessen. Nur an den Essmanieren muessen wir noch arbeiten… Man nimmt nicht ein solches Dreieck in beide Haende und zerreisst es, um es danach doch komplett in den Mund zu schieben. Hmmm, mir kommt das Wort Hamster da in den Sinn…..

→ 1 KommentarTags: Allgemein

Zurueck zum richtigen Essen

21. April 2008 · 2 Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Da Noras Operation ja ein Erfolg war, wird jetzt der Breiloeffel wieder in die Ecke geworfen bzw. fuer Sachen verwendet, die man halt loeffelt.

Zur Feier des Tages gab es Noras Lieblingsessen: im Ofen geroestete Pastinaken. Es war toll mitanzusehen, wie Nora ass. Sie hatte Stuecke in beiden Haende und biss abwechselnd ab und kaute und schluckte. Nichts mehr mit Panikattacken oder verzweifelten Blicken, weil Essen in der Backentasche sass und sie nichts machen konnte.

Das Pitabrot mit Kaese und gekochtem Schinken war heute abend nicht so der Hit, aber ok. Madame ist bei vielen Sachen, die es das erste Mal gibt, seeeehr vorsichtig.

→ 2 KommentareTags: Allgemein

Noras erste Operation

21. April 2008 · Keine Kommentare


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Eigentlich ist Nora mit 9 Monaten viel zu jung um unter’s Messer zu gehen. Aber, was sein muss, muss sein. Am Samstag morgen um 6! Uhr machten wir uns also nach Nord-London zum Krankenhaus auf. Der OP-Termin war uns mit 8 Uhr genant worden, 7.15 da sein zum Papierkreig und Check-up. Nora durfte 6 Stunden vor der OP das letzte Mal trinken. Tja….

Als wir da waren, stellten wir fest, dass die OP-Reihenfolge nach dem Alter der Babies/Kinder geht und Nora war nicht die Juengste. Zuerst hiess es 8.30, dann 9.30, dann gegen 11. Hmmm, noch schrie sie nicht vor Hunger das Krankenhaus zusammen.

Kurz nach 10 kam dann die Schwester und brachte uns zum OP-Raum. Dort wurde sie per Maske “eingeschlaefert”, wir sind in ihr Zimmer zurueck und durften warten. Nach einer halben Stunde allerdings hiess es, Nora ist wach, wir koennen sie holen. Im Aufwachraum hatte Nora inzwischen gemerkt, dass sie HUNGER hat. Beruhigen war hoffnungslos. Zum Glueck durften wir schnell mit ihr zurueck und dann gab es endlich Milch.

Nach 2 Stunden und 2 Check-ups spaeter ging es dann zurueck nach Hause. Der Chirurg erklaerte, dass alles glatt gelaufen sei. Nora war noch ziemlich durcheinander und gegen Abend tat ihr der Mund  auch wohl weh. Aber bereits am Nachmittag hatten wir eine vergnuegte Nora. Jetzt kann das Essen wieder beginnen.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Noras erstes Marmeladenbutterbrot

10. April 2008 · 1 Kommentar


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/l3s8461/html/blw/wp-includes/formatting.php on line 82

Fruehstueck fuer Babies ist soooo langweilig. Haferbrei, Haferbrei, Haferbrei. Eventuell mit etwas Obst. Mal als Abwechslung Joghurt mit Obst. Oder die englische Variante (nein, kein Speck und Wuerstchen): Weetabix. Das Zeug kann man am besten als gespresste Weizenstreifen in Zwiebackform beschreiben. So geschmacklos wie Pappe, es ist ein Hit in England. Wir hofften, dass Nora es in die Hand nehmen und essen kann, aber nach ein paar Sekunden Kontakt mit Milch loesste sich das Ganze in einen Brei auf. Kein Wunder, dass Nora keine grosse Lust mehr darauf hat. Selbst mit der heissgeliebten Banane wird es nicht mehr gerne gegessen

Sie bekommt nach dem Brei/Joghurt normalerweise immer noch ein paar Toastfinger mit Margerine, sie spiel ein bisschen damit herum und knabbert etwas. Mit grossen Augen wird immer unser Toast angeschaut, auf dem es viel bunter aussieht.

Wir sind jetzt auf eine zuckerlose Marmelade gestossen.  Lange leben die Franzosen. Wie jeden Morgen schaut Nora interessiert, was Mama mit der Scheibe Toast macht. Moment mal: sie gibt mir ja gar nichts, sie holt gleich dieses rote Zeug aus dem Glas. Aber was ist das: ich bekomme Toast mit Marmelade. Nach einigem vorsichtigem Begutachten wird das Stueck Toast in die Hand genommen. Und probiert. Und anscheinend als gut befunden, denn sie futtert fast einen ganzen Toastfinger (Achtung: englische Toastscheiben sind fast doppelt so gross wie deutsche). Fuer Noras Verhaeltnisse und nach immerhin einer halben Schalde Weetabix-Mus und Banane viel. Kirschmarmelade scheint ihr zu schmecken.

→ 1 KommentarTags: Allgemein